Platin


Platin stammt aus dem spanischen “platina” und bedeutet soviel wie “Silberchen” – eine Verniedlichung des Wortes “plata” für Silber.

Dies ist auf die Entdeckung des Platins zurückzuführen:
Die Spanier im Mittelalter entdeckten beim Goldwaschen das silberne Metall, konnten damit nichts anfangen und gaben ihm daher diese leicht verachtende Bezeichnung. Was sie allerdings zu diesem Zeitpunkt noch nicht wussten: Platin ist vor Gold das wertvollste Metall und etwa 60 x teurer als Silber. Es wird nicht nur als Wertanlage gesehen, sondern ist auch in Form von Schmuckstücken äußerst wertvoll und stilvoll.



"
Platin
" war nicht der gesuchte Begriff? Im Lexikon finden Sie weitere Begriffe aus der Welt der Goldschmiede & Juweliere: